WartburgkreisOnline Logo
WartburgkreisOnline LogoWellness und BeautyloungeWartburg-SparkasseCOSMO D&V GmbHFenster- und Türenstudio
Anzeigen
  HomeEcke  MarktplatzEcke  LifestyleEcke  InformationEcke  KulturEcke  SozialesEcke  SportEcke  TourismusEcke  NachrichtenEcke
 Anzeigen 
Archiv
 Archiv 
Automarkt
 Auto-
markt
 
e-Cards
 e-Cards 
Karte
 Karte 
Unterkünfte
 Unter-
künfte
 
Familienbewusst in die Zukunft
Mi 13.06.2012 11:50
© Berlin
 St. Georg Klinikum erhält wieder das Zertifikat zum audit berufundfamilie
Berlin/Eisenach - Das St. Georg Klinikum wurde am 11. Juni 2012 für seine familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet. In einer Festveranstaltung in Berlin erhielt das Krankenhaus das von der berufundfamilie gGmbH - eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung - erteilte Zertifikat zum audit berufundfamilie. Unter den insgesamt 371 ausgezeichneten Arbeitgebern sind 202 Unternehmen, 120 Institutionen und 49 Hochschulen.

Das St. Georg Klinikum zählt zu den wenigen und ersten Arbeitgebern in Thüringen, die das Zertifikat zum audit berufundfamilie bereits zum zweiten Mal erhalten. Insgesamt wurden 129 Arbeitgeber zum zweiten Mal ausgezeichnet.

«Mit dem audit hat das St. Georg Klinikum einen nachhaltigen Prozess der familienbewussten Personalpolitik beschritten. Auch in Zukunft wird es an dem Ausbau des betrieblichen Angebots zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie arbeiten», so Rolf Weigel, Geschäftsführer des St. Georg Klinikums bei der Verleihung. Von dem familienorientierten Angebot können 750 Beschäftigte profitieren.

Zu den bereits umgesetzten Maßnahmen gehören die Vermittlung von Plätzen in der Kindertagesstätte und im Kindergarten, Ferienbetreuung, Unterstützung bei der Wohnungssuche für neue Mitarbeiter und eine Vielzahl von Modellen flexibler Arbeitszeitgestaltung.

Zertifikat Beruf und Familie
Insgesamt tragen in Deutschland aktuell rund 1000 Arbeitgeber das Zertifikat zum audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule, darunter 490 Unternehmen, 379 Institutionen und 129 Hochschulen. Sie gelten als Vorreiter einer familienbewussten Personalpolitik, denn sie bieten im Vergleich zum Bundesdurchschnitt der Arbeitgeber ein deutlich besseres familienorientiertes Angebot.

Das audit, das unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder und Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler steht, ist das strategische Managementinstrument, das Arbeitgeber darin unterstützt, Unternehmensziele und Mitarbeiterinteressen in eine tragfähige, wirtschaftlich attraktive Balance zu bringen. Es wird von den führenden deutschen Wirtschaftsverbänden BDA, BDI, DIHK und ZDH empfohlen.

Für den Erhalt des Qualitätssiegels hatte sich das St. Georg Klinikum zuvor einem eingehenden Auditierungsverfahren unterzogen, in dem der Status quo der bereits angebotenen Maßnahmen zur besseren Balance von Beruf und Familie erfasst, das betriebsindividuelle Potenzial systematisch entwickelt und maßgeschneiderte familienbewusste Maßnahmen geschaffen und eingeführt wurden. Mit verbindlichen Zielvereinbarungen sorgt das audit dafür, dass Familienbewusstsein in der Unternehmenskultur verankert wird. (pm/stgeoklin/rbr)

V.i.S.d.P.: Rainer Beichler

Wie bewerten Sie die redaktionelle
Qualität des Artikels?

sehr gut


neutral


sehr schlecht
sehr gutsehr schlecht
12345
3 Bewertungen
Anzeige ab 5 Bewertungen

Hinweise:


E-Mail-Adresse: (Falls Antwort erwünscht)


Die Schulleitung wurde mit Handschellen gefesselt
CDU vor Ort - Christdemokraten zu Gast in der St. Elisabeth Pfarrei
Nächste Schritte beim Projekt "Tor zur Stadt" stehen fest
Kevin ganz oben!
Polizeiberichte aus Westthüringen
Knapp 1,9 Millionen wahlberechtigte Thüringer zur Europawahl am 25. Mai 2014
Wartburg-Sparkasse mit dem «Immobilien Award» ausgezeichnet
Keine Klinikfusion im Eilverfahren
Frühling im Hainich lockt Touristen in die Welterberegion
Miteinander Spezial: "Je t´aime - Liebe mit und ohne Handicap"
Vortrag zur Geschichte der Eisenacher Hof-Apotheke
SPD / Wählervereingung Stedtfeld nominiert Volker Schlundt als Ortsbürgermeisterkandidat
«Schwimmen bei Kerzenschein«
Ein ganz hart gekochtes Ei
214. Kantatengottesdienst am Ostersonntag
Geänderte Handelstage auf dem Markt
42 Feuerwehrleute im Einsatz
Für das Handwerk in der Region
Befragungen zu öffentlicher Mobilität beginnen
ADAC Sommerreifentest 2014
Handball-Trainer waren die besten Kicker