WartburgkreisOnline Logo
WartburgkreisOnline LogoMeditation & geistliches LebenDipl.-med. Karina HeuschkelGastropraxis EisenachHäuslicher Pflegedienst
Anzeigen
  HomeEcke  MarktplatzEcke  LifestyleEcke  InformationEcke  KulturEcke  SozialesEcke  SportEcke  TourismusEcke  NachrichtenEcke
 Anzeigen 
Archiv
 Archiv 
Automarkt
 Auto-
markt
 
e-Cards
 e-Cards 
Karte
 Karte 
Unterkünfte
 Unter-
künfte
 
Lebensbalance - Störungen und Heilung
Mo 30.04.2012 11:51
 Störungen auf der psychischen, der zellulären und der Ebene der Mikronährstoffe - neueste Modelle des Verständnisses und der heilenden Selbstregulation / Freitag, 4. Mai 2012, 14.00 bis 20.30 Uhr / St. Georg Klinikum Eisenach gGmbH, Neue Pflegeschule Haus T, Mühlhäuser Straße 94 / Anmeldung unter 03691/698-1901
Eisenach - Die Vortragsreihe mit namhaften Referenten stellt neue wissenschaftliche Erkenntnisse in der Erforschung psychischer Störungen vor. Die Teilnehmer erfahren von modernen, selbstorganisatorischen Stabilisierungskonzepten mit dem Charakter von Selbstbefreiung aus negativen Mustern, die von der Persönlichkeit Besitz ergriffen haben. Darüber hinaus erfahren die Hörer Neues aus der Ernährungsmedizin, was sie auf einfache Weise für ihre Gesunderhaltung ausprobieren und anwenden können.

Programm
17.00 bis 18.00 Uhr
Eu- und Dysstress: «Gefahrensignale» auf Zell- und Molekülebene und Veränderungen der natürlichen Reaktionsmuster bei psychischen Störungen
Referentin: Prof. Dr. rer.nat. Marion Schneider, Universitätsklinikum Ulm

18.00 bis 19.00 Uhr
Stabilisierung als selbstorganisatorisches Geschehen. Neue Ansätze zur Überwindung psychischer Krisen
Referent: Prof. Dr. med. Reinhard Plassmann, Ärztlicher Direktor Psychotherapeutisches Zentrum Kitzberg-Klinik GmbH & Co. KG


19.00 bis 19.30 Uhr Pause

19.30 bis 20.30 Uhr
Wie komme ich ins Gleichgewicht? Ernährungsmedizinische Ansätze am Beispiel von «Burnout» und Depression
Referentin: Ursula Bien, Biologin und Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Ernährung und orthomolekulare Medizin, Herne (pm/stgeoklin/rbr)

V.i.S.d.P.: Rainer Beichler

Wie bewerten Sie die redaktionelle
Qualität des Artikels?

sehr gut


neutral


sehr schlecht
sehr gutsehr schlecht
12345
4 Bewertungen
Anzeige ab 5 Bewertungen

Hinweise:


E-Mail-Adresse: (Falls Antwort erwünscht)


Positive Entwicklung am St. Georg Klinikum
Blutspende-Aktion von DRK und Freiwilliger Feuerwehr Stregda
Fluthelfer von DRK und ASB nachträglich geehrt
Fonds »Heimerziehung in der DDR in den Jahren 1949 bis 1990”
Eisenacher Team lief beim Benefizlauf über 62 Kilometer für die Aktion »Kindern Urlaub schenken”
Gespräche zur Vorbereitung der Landtagswahl 2014
Starker Anstieg der Empfänger von Asylbewerberleistungen
Vorübergehend keine Sprechstunden der Behindertenbeauftragten
Wenn ein Fest in einer Katastrophe endet
Südthüringische Schultheatertage 2014