WartburgkreisOnline Logo
WartburgkreisOnline LogoMeditation & geistliches LebenDipl.-med. Karina HeuschkelGastropraxis EisenachHäuslicher Pflegedienst
Anzeigen
  HomeEcke  MarktplatzEcke  LifestyleEcke  InformationEcke  KulturEcke  SozialesEcke  SportEcke  TourismusEcke  NachrichtenEcke
 Anzeigen 
Archiv
 Archiv 
Automarkt
 Auto-
markt
 
e-Cards
 e-Cards 
Karte
 Karte 
Unterkünfte
 Unter-
künfte
 
Einladung zum Welt-Nichtrauchertag ins Landratsamt
Mi 30.05.2012 14:55
Bad Salzungen - Am 31. Mai 2012 ist Welt-Nichtrauchertag. Aus diesem Grund findet ein Aktionstag am Donnerstag, 31.05.2012 von 10 bis 18 Uhr, im Landratsamt des Wartburgkreises statt.

Das diesjährige Thema in Deutschland lautet: «Lass Dich nicht einwickeln! Rauchen kennt nur einen Gewinner: die Tabakindustrie»

Das Jugendamt des Wartburgkreises, als Initiator des Aktionstages im Landratsamt, lädt alle Bürgerinnen und Bürger rechtherzlich zum Aktionstag ins Landratsamt des Wartburgkreises ein. Es werden am Aktionstag verschiedene Projekte und Programme zur Raucherentwöhnung vorgestellt. Aber auch alternative Angebote zum Rauchen und Entspannungsprogramme vorgeschlagen.
Zudem wird auf das Gesundheitsrisiko, zum Beispiel bei zu hohem Blutdruck (Blutdruckmessung), hingewiesen und beraten.

Denn Rauchen ist das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko in Deutschland. 110000 Menschen sterben bundesweit jährlich an den Folgen des Tabakkonsums, darüber hinaus sterben zusätzlich 3300 Nichtraucher durch Passivrauchen. Ziel des Welt-Nichtrauchertages 2012 ist es, die Bevölkerung darauf aufmerksam zu machen, dass vom Rauchen letztlich nur einer profitiert: die Tabakindustrie. (pm/wak/rbr)

V.i.S.d.P.: Rainer Beichler

Wie bewerten Sie die redaktionelle
Qualität des Artikels?

sehr gut


neutral


sehr schlecht
sehr gutsehr schlecht
12345
bisher keine Bewertung

Hinweise:


E-Mail-Adresse: (Falls Antwort erwünscht)


Eisenacher Feuerwehren trainieren Rettung aus dem Wasser
Spenden für die Hospizarbeit zum Geburtstag
Positive Entwicklung am St. Georg Klinikum
Blutspende-Aktion von DRK und Freiwilliger Feuerwehr Stregda
Fluthelfer von DRK und ASB nachträglich geehrt
Fonds »Heimerziehung in der DDR in den Jahren 1949 bis 1990”
Eisenacher Team lief beim Benefizlauf über 62 Kilometer für die Aktion »Kindern Urlaub schenken”
Gespräche zur Vorbereitung der Landtagswahl 2014
Starker Anstieg der Empfänger von Asylbewerberleistungen
Vorübergehend keine Sprechstunden der Behindertenbeauftragten